Spinat Gorgonzola Sauce – echt cremig und würzig

spinat gorgonzola sauce

Spinat-Gorgonzola-Sauce mit Penne rigate

spinat gorgonzola sauce

Gerichte ohne Fleisch sollen allen schmecken. Hier findet ihr ein von mir erprobtes Rezept für „Spinat Gorgonzola Sauce“ mit Rigatoni, das sich auch schnell kochen lässt.

Zutaten für 2 Personen
  • 200 g Tiefkühl-Blattspinat (1/2 Packung)
  • 200 g Schlagsahne
  • 80 g Gorgonzola dolce
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 gestrichenen EL Speisestärke oder Mehl
  • 200 ml Gemüsebrühe 
  • 3 – 4 EL Olivenöl
  • 1 Msp. gemahlener weißer Pfeffer

Salz ist normalerweise nicht erforderlich, da der Gorgonzola würzig genug ist.

Zubereitung
  1. Die Zwiebel in sehr kleine Würfel schneiden und in Olivenöl glasig dünsten.
  2. Den Knoblauch ebenfalls fein hacken und zu den Zwiebeln geben. 
  3. Einen EL Speisestärke oder Mehl dazugeben und kurz anschwitzen.
  4. Die Gemüsebrühe hinzugeben und kurz aufkochen lassen.
  5. Die Sahne dazugießen.
  6. Dann den in Würfel geschnittenen Gorgonzola hinzufügen und schmelzen lassen.
  7. Zuletzt den aufgetauten Blattspinat grob zerkleinern und kurz mitköcheln lassen.

Als Beilage passen Teigwaren z. B. Rigatoni, Farfalle, Penne. Gnocchi schmecken auch gut dazu.

Guten Appetit und viel Spaß beim Nachkochen. 

Hier findet ihr noch weitere interessante Rezepte auf unserer Seite! 

 (* = Affiliate/Werbelinks). Die mit (*) Sternchen gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Anbieter ggf. eine Vergütung. Für dich ändert sich der Preis nicht. 

Teile diesen Beitrag:

Ähnliche Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.