Nudelsalat mit Lyoner, Erbsen, Mais und Ananas

Nudelsalat

Das Rezept für diesen Nudelsalat mit Lyoner, Erbsen, Mais und Ananas entstand unter dem Aspekt, dass er schnell zubereitet werden kann, dass man die meisten Zutaten ohnehin zu Hause hat – und dass er phantastisch schmeckt. 

Warnung: dieser Nudelsalat schmeckt so gut, dass jeder fast die doppelte Menge isst. Außerdem lässt sich dieses Gericht auch im Kühlschrank über Nacht aufbewahren – sofern etwas übrig bleibt (eher unwahrscheinlich).

Hier kommen Ananas, Erbsen und Mais aus der Dose zur Verwendung. Sehr gut schmeckt dieser Salat auch mit Tiefkühl-Erbsen die vor Verwendung frisch abgekocht wurden. Das leuchtende Grün der Erbsen bleibt erhalten, wenn man dem Erbsen-Kochwasser eine Prise Zucker hinzufügt.

Zutaten

Für 4 Personen

  • 250 g Mini-Hörnchen oder Gabelspaghetti
  • 300 g Lyoner (in etwas dickere Scheiben geschnitten)
  • 250 g Erbsen aus der Dose
  • 250 g Mais aus der Dose
  • 5 Scheiben Ananas aus der Dose
  • 150 g Schlagsahne oder Kochsahne mit reduziertem Fettgehalt
  • 150 g saure Sahne
  • 60 g Salatmayonnaise oder normale Mayonnaise
  • 60 g Naturjoghurt
  • 3 EL Condimento (weißer Balsamico)
  • 3 EL Rapsöl oder anderes geschmacksneutrales Pflanzenöl
  • Meine folgenden Angaben für TL ((Teelöffel) beziehen sich immer auf gestrichene TL, nicht auf gehäufte!
  • ¾ TL Salz
  • ¼ TL weißer Pfeffer
  • 1 TL Curry
  • ½ TL Cayennepfeffer
  • 1 TL Paprikapulver, edelsüß

Vorbereitung

  • Teigwaren schon Stunden vor der Zubereitung des Nudelsalats abkochen und abkühlen lassen.
  • Die Lyoner-Scheiben in ca. 3 cm lange Streifen schneiden.
  • Die Erbsen und den Mais aus der Dose nehmen. 
  • Die Ananasscheiben in kleine Würfel schneiden.

Zubereitung des Nudelsalates

  1. Schlagsahne, saure Sahne, Mayonnaise, Naturjoghurt, Condimento und Rapsöl verrühren und die Gewürze hinzugeben. Abschmecken.
  2. Dann Erbsen, Mais, Ananas und Lyoner hinzugeben und mit der Salatsoße vermischen. Danach die Hörnchen (oder andere Teigwaren) untermischen und schon ist der Nudelsalat fertig.
  3. Bis zum Verzehr im Kühlschrank aufbewahren.

Ein weiteres Rezept mit Hörnchen findet ihr hier!

Alles über Nudeln (Wikipedia).

#nudelsalat 

 (* = Affiliate/Werbelinks). Die mit (*) Sternchen gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Anbieter ggf. eine Vergütung. Für dich ändert sich der Preis nicht. 

Teile diesen Beitrag:

Ähnliche Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.